Willkommen auf der Seite von Prädikant Wagner

 Predigten und Andachten zu vielen Anlässen
Willkommen auf der Seite von Prädikant Wagner Foren-Übersicht
Benutzergruppen Check your PMs Login
Registrieren
    Intro   Portal   Index  Wichtige SeitenHomepage  Foto AlbumFoto Album  KarteKarte 


Go Back Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen  
Autor Nachricht
-thommy-
Lektor Wagner


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.12.2007
Beiträge: 575

Wohnort: 63607 Wächtersbach

Offline

BeitragVerfasst am: 17.12.2017 22:07    Titel: Friedenslichtgottesdienst am 3. Advent, 17.12.1017 Antworten mit Zitat

Friedenslichtgottesdienst
Am Abend des 3. Advent, 17.12.2017
um 18.00 Uhr in Wittgenborn



Orgelvorspiel

Chor: Macht hoch die Tür (Pfadfinder bringen das Licht herein)

Votum und Begrüßung, Vorstellung Prädikant Wagner (Beate)

Lied EG 17,1-3

* Psalm: Thomas

Herr, erweise uns deine Gnade und gib uns dein Heil!

Könnte ich doch hören,
       was Gott der Herr redet,
dass er Frieden zusagte seinem Volk und seinen Heiligen,
       damit sie nicht in Torheit geraten.
Doch ist ja seine Hilfe nahe denen, die ihn fürchten,
       dass in unserem Lande Ehre wohne;
dass Güte und Treue einander begegnen,
       Gerechtigkeit und Friede sich küssen;
dass Treue auf der Erde wachse
       und Gerechtigkeit vom Himmel schaue;
dass uns auch der Herr Gutes tue,
       und unser Land seine Frucht gebe;
dass Gerechtigkeit vor ihm her gehe
       und seinen Schritten folge.

Herr, erweise uns deine Gnade und gib uns dein Heil!
                                                   Psalm 85,8; 9-14

Chor: Fürchte dich nicht

* Bittruf: Thomas
Wir bitten heute Abend Gott um Erbarmen in einer Zeit in der wir Angst haben vor Krieg und Gewalt. Es ist unruhig in unserer Welt und auch bei uns im kleinen. Wir suchen  Frieden und wollen in Frieden leben. Wir brauchen den Frieden in unseren Familien, im Freundeskreis, in der Schule, in unserem Ort und auf der ganzen Welt. Schenke uns mit dem Friedenslicht das heute leuchtet den Anfang in Frieden zu leben. Wir rufen und bitten:

Chor: Oh du mein Trost und süßes Hoffen

* Gebet: Thomas
Lasst uns beten.
Allmächtiger Gott, du hast einen Frieden ohne Ende verheißen und eine neue Welt, in der Recht und Gerechtigkeit herrschen.
Mach bitte deine Verheißung wahr, schreite ein gegen Unrecht und Krieg, erweise dich als der Gott, der Frieden will und Frieden schafft.
Wir sagen Dir Dank, Herr und Gott, durch Deinen Sohn Jesus Christus, durch den Du uns erleuchtet hast mit unvergänglichem Licht. Dieser Tag geht langsam zu Ende und wir stehen am Beginn der Nacht. Wieder hast Du uns das Licht des Tages geschenkt. Jetzt, in der Dunkelheit, im milden Licht des Abends, Loben und preisen wir Dich durch Deinen Sohn Jesus Christus, der uns das Licht der Welt ist.  

G: AMEN

* Schriftlesung: Philipper 4 ,4-7 Thomas
4 Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch!
5 Eure Güte lasst kund sein allen Menschen! Der Herr ist nahe!
6 Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden!
7 Und der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, bewahre eure Herzen und Sinne in Christus Jesus.

Chor: Seht, die gute Zeit ist nah

* Glaubensbekenntnis: Thomas
Ich glaube an Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes,
des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige christliche Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten
und das ewige Leben.
Amen.

Lied 16,1-4

Predigt: Beate

Lied 536,1-4

Fürbitten: (Thomas, Pfadis)

Thomas
Gott, du bist ein Gott des Lichtes und des Friedens. Du bist ein Gott der Liebe und der Hoffnung. In unserer Welt, die oft so finster ist, so friedlos und kalt, so lieblos und resigniert kommen wir zu Dir – mit diesem kleinen Licht. Wir bitten Dich

1. So wie dieses kleine Licht in der dunklen Zeit brennt, so entzün-de auch unsere Herzen, dass es warm und hell werde in uns und durch uns. Guter Gott:

Wir bitten Dich, erhöre uns.

Pfadis
2. Mach uns zu Boten Deines Lichtes und Deines Friedens. Schenke uns Mut und Phantasie, den Weg des Friedens zu gehen. Guter Gott:

Wir bitten Dich, erhöre uns.

Pfadis
3. Wir bitten dich, für die Menschen, die Feinde sind. Lass sie neue Wege finden, friedlich miteinander um zu gehen. Guter Gott:

Wir bitten Dich, erhöre uns.

Pfadis
5. Lass alle Menschen erkennen, dass Kriege und Waffen keinen Frieden bringen können. Guter Gott:

Wir bitten Dich, erhöre uns

Thomas
6. Lass nicht zu, dass wir mitmachen, wenn Menschen sich hassen und böse zueinander sind. Gib uns die Kraft, für den Frieden einzu-stehen.  
Guter Gott:

Wir bitten Dich, erhöre uns.

Guter Gott, wir leben in einem reichen Land. Wir können uns viele Dinge leisten und kennen den Krieg nur aus dem Fernsehen.  Wir bitten dich: Lass uns nie alleine! Sei Du an unserer Seite, wenn un-sere Welt dunkel und leer erscheint!  Lass uns Boten Deines Friedens sein.

In der Stille bringen wir Gott das, was uns auf dem Herzen liegt.

Stille

Vater unser: Thomas
Vater unser im Himmel.
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft
und die Herrlichkeit
in Ewigkeit.
AMEN.

Bekanntmachungen (Beate)

Lied: EG 588  Tragt in die Welt nun ein Licht
Währenddessen wird das Licht verteilt

Segen (Beate)

Lied: EG 13 Tochter Zion

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google










BeitragVerfasst am: 17.12.2017 22:07    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Forum Index.   Home.
(Seite 1 von 1)  
     
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Schnell Antwort:
Benutzername:

» Weitere Smilies ansehen
 

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gottesdienste am 3. Advent, 17.12.2017 -thommy- Predigten 0 17.12.2017 13:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Abendmahlsgottesdienste am 1. Advent, 03.12.2017 -thommy- Predigten 0 03.12.2017 14:00 Letzten Beitrag anzeigen


Willkommen auf der Seite von Prädikant Wagner letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Dein eigenes kostenloses Forum
phpbb template by zig zag web design
© 2005 Copyright zig zag web design. All rights reserved.


Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker